3 Sprachkontakt


Sprachkontakt

Sprach|kon|takt 〈m. 1; Sprachw.〉 meist aufgrund geografischer Nachbarschaft bestehender Kontakt zweier od. mehrerer Sprachen od. Mundarten, die sich infolgedessen wechselseitig beeinflussen

* * *

Sprachkontakt,
 
unmittelbare Berührung von Sprachgemeinschaften (Sprachnachbarschaft) oder deren indirekte gegenseitige Beeinflussung (z. B. bei Hegemonie von Sprachen im internationalen Kontext, bei militär. oder soziokultureller Vorherrschaft einer Sprachgemeinschaft). Viele von Sprachkontakt betroffene Individuen zeichnen sich durch Mehrsprachigkeit aus und neigen dazu, sich situations- und adressatenspezifisch in jeweils einer Sprache zu äußern. Sprachkontakt existiert in fast allen Ländern der Erde. In der Regel sind Kontaktsprachen nicht gleichberechtigt; einige sind offizielle Amtssprachen, andere haben einen rechtlich unverbindlicheren Status, z. B. als regionale Varietäten (Regionalsprachen), oder entbehren sogar jeder institutionellen Anerkennung, was häufig zum Sprachkonflikt führt. Als Resultat von Sprachkontakt gelten die Pidginsprachen und kreolische Sprachen.
 
 
Deutsch im Kontakt mit anderen Sprachen, hg. v. C. Molony u. a. (1977);
 U. Weinreich: Sprachen in Kontakt (a. d. Engl., 1977);
 
Symposion über S. in Europa, hg. v. P. S. Ureland (1978 ff.);
 M. G. Clyne: S., Mehrsprachigkeit, in: Lex. der germanist. Linguistik, hg. v. H. P. Althaus, Bd. 4 (21980);
 
S. u. Sprachkonflikt, hg. v. P. H. Nelde (1980);
 
Plurilingua (1983 ff.);
 S. G. Thomason u. T. Kaufman: Language contact, creolization, and genetic linguistics (Neuausg. Berkeley, Calif., 1991).

* * *

Sprach|kon|takt, der: Kontakt mit einer anderen Sprache, mit anderen Sprachen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sprachkontakt — Sprachkontakt, auch: Sprachenkontakt, ist ein Fachausdruck aus der Sprachwissenschaft und bezeichnet das Aufeinandertreffen von zwei oder mehreren Einzelsprachen oder sprachlichen Varietäten entweder auf kollektiver Ebene (Sprechergemeinschaft)… …   Deutsch Wikipedia

  • Drawida — Die dravidischen Sprachen (auch: drawidisch) bilden eine in Südasien verbreitete Sprachfamilie. Ihr Verbreitungsgebiet umfasst hauptsächlich den Südteil Indiens inklusive Teilen Sri Lankas, daneben auch einzelne Sprachinseln in Zentralindien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Drawidische Sprachen — Die dravidischen Sprachen (auch: drawidisch) bilden eine in Südasien verbreitete Sprachfamilie. Ihr Verbreitungsgebiet umfasst hauptsächlich den Südteil Indiens inklusive Teilen Sri Lankas, daneben auch einzelne Sprachinseln in Zentralindien und… …   Deutsch Wikipedia

  • Indo-Arisch — Die indoarischen Sprachen sind ein vorwiegend in Südasien verbreiteter Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Zusammen mit den iranischen Sprachen bilden die indoarischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie eine gemeinsame… …   Deutsch Wikipedia

  • Indo-arische Sprachen — Die indoarischen Sprachen sind ein vorwiegend in Südasien verbreiteter Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Zusammen mit den iranischen Sprachen bilden die indoarischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie eine gemeinsame… …   Deutsch Wikipedia

  • Indoarier — Die indoarischen Sprachen sind ein vorwiegend in Südasien verbreiteter Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Zusammen mit den iranischen Sprachen bilden die indoarischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie eine gemeinsame… …   Deutsch Wikipedia

  • Indoarisch — Die indoarischen Sprachen sind ein vorwiegend in Südasien verbreiteter Zweig der indogermanischen Sprachfamilie. Zusammen mit den iranischen Sprachen bilden die indoarischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie eine gemeinsame… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilingual — Sprachen der Welt Mit Bilingualismus wird das Phänomen bezeichnet, zwei Sprachen zu sprechen und/oder zu verstehen. Der Bilingualismus oder die Zweisprachigkeit wird zunächst in zweierlei Art verstanden: Die Bezeichnung kann sich sowohl auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilingualität — Sprachen der Welt Mit Bilingualismus wird das Phänomen bezeichnet, zwei Sprachen zu sprechen und/oder zu verstehen. Der Bilingualismus oder die Zweisprachigkeit wird zunächst in zweierlei Art verstanden: Die Bezeichnung kann sich sowohl auf… …   Deutsch Wikipedia

  • Bilinguismus — Sprachen der Welt Mit Bilingualismus wird das Phänomen bezeichnet, zwei Sprachen zu sprechen und/oder zu verstehen. Der Bilingualismus oder die Zweisprachigkeit wird zunächst in zweierlei Art verstanden: Die Bezeichnung kann sich sowohl auf… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.